Günter Langenbergs Lyrikscheune


herbstzeug
8. September 2017, 19:30
Filed under: Welt | Schlagwörter:

weit über uns ein sonnensturm
auf erden stört er funksignale
das lässt den kalten erdenwurm
so ungestört wie die totale

verfinsterung der sonne oder
des mondes und die alten bäume
vor unserm haus sind nicht maroder
als anderswo im land der träume

ein beispiel das vermutlich hinkt
doch der kastanienbaum gefällt
im herbst sich damit ganz distinkt
kastanien aus seiner welt

gelbbrauner blätter auf mein auto
zu werfen was dem anschein nach
als schlimm von diesem neuen auto
empfunden wird als ungemach

begreife ich das auch ich parke
das auto weniger riskant
und vor der eignen haustür harke
ich all das zeug recht imposant

zusammen um es dann von hand
in braune biotonnen zu
entsorgen weil ja sachverstand
dazugehört geradezu

Advertisements