Günter Langenbergs Lyrikscheune


Schwanensee
1. Februar 2018, 07:30
Filed under: Tiere | Schlagwörter:

Auf dem See sind viele Schwarze Schwäne,
was ich deshalb ausdrücklich erwähne,
weil der eine Schwan mich fasziniert.
Glanzvoll ist sein Federkleid. Ihn ziert
diese schwarze Pracht exzeptionell.
Auch sein hübscher Schnabel, der so schnell
schnattern kann, beeindruckt einen sehr.
Schwarzer Schwan, allein dein Blick ist leer!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: