Günter Langenbergs Lyrikscheune


Ah und Oh
22. November 2017, 07:50
Filed under: Liebe | Schlagwörter:

Es ist der Tanz,
der’s macht,
und die Rasanz,
die lacht.

Es ist die Nacht,
die’s bringt,
die unbedacht
gelingt.

Es ist am Tag
danach,
als ich mir sag:
Gemach!

Es ist der Tag
darauf,
wo ich mir sag:
Pass auf!

Es ist noch nicht
zu spät.
Verstand jetzt spricht.
Sie geht.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: