Günter Langenbergs Lyrikscheune


Betörend
7. Oktober 2017, 10:30
Filed under: Pflanzen | Schlagwörter:

Betörend ist der Duft der Rose.
Ganz ohne ist die Herbstzeitlose.
Von dieser pflück ich ein paar Blüten.
Man soll vor ihrem Gift sich hüten.

Die Doris freut sich sehr darüber.
Sie steht auf Zwiebelblumen. Lieber
ist ihr noch Bärlauch, dessen Blüte
nach Knoblauch riecht. Aus meiner Tüte

kommt allerdings die Blütenpracht
der Herbstzeitlosen. Doris lacht.
Sie sagt mir, mein Motiv sei triftig
und mein Geschenk betörend giftig.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: