Günter Langenbergs Lyrikscheune


Ihr letzter Stich
15. August 2017, 08:15
Filed under: Tiere | Schlagwörter:

Diese Mücke hatte
ihren Tod erwartet.
Nicht auf der Krawatte.
Das wär wohl entartet.

Aber auf der Haut.
Dort stach sie hinein,
war mit Blut vertraut
und mit meinem Bein.

Diese Mücke musste
auf der Stelle sterben.
Wetten, dass sie’s wusste?
Ich war ihr Verderben.

Ja, die Mücke hatte
ihren letzten Stich.
Als ich auf der Matte
lag, da stach sie mich.

Und ich reagierte.
Schuldig war ihr Blick.
Weil ich sie touchierte,
brach ihr das Genick.

Diese Mücke hatte
ihren Tod verdient.
Rächt sie jetzt ihr Gatte?
Wartet er und grient?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: