Günter Langenbergs Lyrikscheune


Ein Alien?
18. Mai 2017, 06:20
Filed under: Tiere | Schlagwörter:

Ein totes Monstrum wird an Land
geschwemmt. Und gleich wird allerhand
vermutet. Beispielsweise, dass
ein Ungeheuer – reichlich krass,
was den Kadaver anbelangt –
gestrandet sei. Manch einer bangt,
ein Alien sei hier verreckt,
und fragt sich, was dahintersteckt.

Die Wissenschaftler kümmern sich
um diesen Fund. Und unterm Strich
steht bald schon fest, dass der Kadaver
– trotz anderweitigem Palaver –
der eines Wales ist. Dem Wal
blieb sicher keine andre Wahl,
als vor der Küste zu verrecken.
Er wollte Menschen nicht erschrecken.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: