Günter Langenbergs Lyrikscheune


Mein Steak
5. März 2017, 10:30
Filed under: Ernährung | Schlagwörter:

Mein Steak, das hat Struktur,
hat eine Fleischblutspur
und einen Streifen Fett.
Es ist ein Kotelett,
weil’s einen Knochen hat,
und macht bestimmt gut satt.
Ich nenn es trotzdem weiter
mein Steak. Das stimmt mich heiter.
Es lässt sich saftig braten,
das Kotelett. Tomaten-
salat und Vollkornbrot
ess ich – weil schön braun-rot –
dazu und trink ein Bier
zum leck’ren Fleisch vom Tier.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: