Günter Langenbergs Lyrikscheune


Die Seifenblase
5. Januar 2016, 06:42
Filed under: Leben | Schlagwörter:

Es sitzt in einer Seifenblase
der kleine weiße Islandhase.
Er hat die Blase selbst gemacht,
weshalb er auch darüber lacht.

Er hat die Blase aufgeblasen,
was selten vorkommt unter Hasen.
Nun sitzt er in der Blase drin
und nimmt das äußerst fröhlich hin.

Es sitzt der kleine weiße Hase
so lange in der Seifenblase,
bis diese ganz geräuschlos platzt.
Der Hase wirkt jetzt leicht vergratzt.

Er sucht nach neuen Möglichkeiten,
als Hase Blasen zu bereiten.
Vermutlich sucht er weiterhin
und sieht darin den Lebenssinn.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: