Günter Langenbergs Lyrikscheune


Das Zwergtomatenfressen
28. November 2015, 08:20
Filed under: Ernährung | Schlagwörter:

Stellen wir mal unsre Uhren
nach der Fresslust der Lemuren!
Nicht an Totengeister denk ich.
Die sind mir zu unausdenklich.

Nein, ich denk an die Primaten
und serviere Zwergtomaten,
die ich selbst gezüchtet habe.
Wahrhaft köstlich diese Labe!

Um den Fressnapf steh’n im Kreise
die Lemuren, fressen leise
erst und später ziemlich laut
die Tomätchen gut zerkaut.

Von der Mahlzeit der Lemuren
bleiben Zwergtomatenspuren.
Ob sie mir wohl dankbar sind,
diese Affen? – Weiß der Wind!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: